Marcel Kuiper

https://marcel-kuiper.de/
Autor Marcel Kuiper
ÜBER MICH:

Ich wurde im Mai 1992 in Papenburg als hochsensibler Junge geboren, lernte den Beruf des Kaufmanns für Büromanagement und beschäftige mich seit meiner frühen Jugend mit Astronomie, Realitäten, Spiritualität, Bewusstsein und Dinosauriern.

Der Entschluss aus meinem Hobby eine nebenberufliche Selbständigkeit zu gestalten, folgte 2019, und plötzlich war ich ein Science-Fiction Buchautor. Es eröffnete sich dadurch eine gewaltige und neue Dimension für mich!

Als Autor und Self-Publisher nehme ich die Aufgaben, Hürden und Ziele des Buchschreibens mit Herz sowie Kreativität entgegen.

Spannungsbogen, innere Dramatik, Handlung, Show don't tell, Konflikte und Charaktere sind wichtige Bausteine meiner Schriftstellerei, doch das Gefühl, die Vision und Hingabe für jedes Manuskript sind ebenso wichtig, wenn nicht sogar das Entscheidende bei der Umsetzung der Bausteine.

Meine Bücher hegen nicht den Anspruch perfekt zu werden und verstehen sich eher als unterhaltsame Visionen, die sich in Form meiner Worte mitteilen wollen. Die Geschichten werden dabei von mir mit Spaß und Leidenschaft erschaffen.

Frequenz Zero: Die nächste Dimension, mein erstes Werk, landete schon in den ersten Wochen auf der Amazon Kindle-Bestsellerliste in der Rubrik Cyberpunk.


Weitere Informationen zum Autor:
https://marcel-kuiper.de/
https://marcel-kuiper.de/amazon
https://marcel-kuiper.de/facebook
https://marcel-kuiper.de/discord
https://twitter.com/MarcelKuiper6
Als junger Nachwuchsautor Bücher verlegen lassen?
Unmöglich, dachte ich jahrelang. Ich verwarf den Wunsch immer wieder, schickte unzählige Male meine Manuskripte an Verlagen und bekam Absagen, Schweigen oder ausbeuterische Angebote. Ich denke, dass sich der Buchmarkt geändert hat, oder war das schon immer so?
Die bekannten Verlage suchen sich, meiner Meinung nach, die Perlen heraus und viele unbekannte Autoren, mit guten Ideen, gehen dann auf diesem hart umkämpften Markt unter.

Ich habe irgendwo gelesen, dass selbst Stephen King teilweise seine eigenen Werke entsorgte, von Verlagen abgelehnt wurde und nun ist er einer der bekanntesten Autoren, den die Welt kennt. Jeder kann kreative Geschichten und Ideen in Worte fassen, und nur der Autor selbst erschafft diese Welt im Buch!

Die unzähligen Druckkostenzuschuss-Verlage verlangen teilweise hohe Preise und locken mit unreflektierten Einschätzungen, die nur darauf abzielen Emotionen und Hoffnung zu erzeugen, um an das Geld des Autors zu kommen. Natürlich gibt es auch seriöse Anbieter.
Für mich ist ein gutes Preis- Leistungs- Verhältnis in Verbindung mit kommunikativer sowie unterstützender Betreuung wichtig. Ein gutes Gesamtpaket soll es sein!

Herr Bieter, als Ansprechpartner, ist seit der ersten Kontaktaufnahme freundlich, zugewandt und direkt. Ich hatte nie das Gefühl, dass mir Honig um den Mund geschmiert wird. Eine klare, direkte Gesprächsatmosphäre überzeugte mich. Ich fühle mich gut aufgehoben und der Rediroma Verlag ist für mir sehr kooperativ, verbindlich und partnerschaftlich.

Als mein lektoriertes Manuskript kam, war ich, in meinem äußerst positiven Eindruck, wiederholt bestätigt. Ein sanfter und gelungener Eingriff zur Verbesserung des Buches für einen sehr günstigen Preis.

Die Zeit zwischen "Manuskript einsenden" bis zur Veröffentlichung war kurz und es gab einen ständigen Austausch sowie gegenseitiges Abstimmen. Das Cover, welches ich entworfen habe, wurde direkt übernommen und alle Sonderwünsche wurden erfüllt.

Um es auf dem Punkt zu bringen:

Re Di Roma "König von Rom" ist für mich der König unter den Dienstleistungsverlagen!

Nur zu empfehlen!

Zum Autorentagebuch Zurück

Das sagen unsere Autoren

  • Am Anfang war das Wort ... Aus den Worten wurden Sätze, aus den Sätzen wurden Absätze, aus den Absätzen wurden Kapitel, aus den Kapiteln wurde ein Buch. Und das Buch hatte auch einen Titel: "Und plötzlich ein komischer Vogel". Eine Geschichte, die beschreibt, wie aus einem lebenslustigen Menschen - nämlich ich - plötzlich ein verbitterter, bedrückter, freudloser und deprimierter Mensch wurde....
    Rainer Duus
  • Als junger Nachwuchsautor Bücher verlegen lassen? Unmöglich, dachte ich jahrelang. Ich verwarf den Wunsch immer wieder, schickte unzählige Male meine Manuskripte an Verlagen und bekam Absagen, Schweigen oder ausbeuterische Angebote. Ich denke, dass sich der Buchmarkt geändert hat, oder war das schon immer so? Die bekannten Verlage suchen sich, meiner Meinung nach, die Perlen heraus und viele unbekannte...
    Marcel Kuiper
  • Als ich mich an die Veröffentlichung meiner Gedichte machte, kam ich schnell zu der Erkenntnis, dass es als unbekannte Autorin schwer ist, ein Buch herauszugeben, es sei denn...man findet den RediromaVerlag und läßt sich kompetent von Herrn Bieter beraten. Besonders beeindruckt mich der schnelle und unkomplizierte Kontakt zu Herrn Bieter. Bereits zwei Tage nachdem ich den Druck freigegeben hatte,...
    Christel Fassian-Müller

Libri LogoUmbreitAmazon LogoVerzeichnis Lieferbarer BücherApple Logo

Anschrift

Rediroma-Verlag
Kremenholler Str. 53
42857 Remscheid

Kontakt

Telefon: 02191 / 5923585
Telefax: 02191 / 5923586
info@rediroma-verlag.de

Logo Icon
Copyright © 2020 rediroma-verlag.de. Alle Rechte vorbehalten.
PreiskalkulatorPreiskalkulator BuchveröffentlichungBuchveröffentlichung
Google Bewertung
4.9
Rediroma-Verlag | Buch & eBook veröffentlichen
4.9
29 Rezensionen
Profilbild von Siegfried Kehler
vor 2 Monaten
Ich möchte keine Eulen nach Athen tragen. Dem Rediroma-Verlag und Herrn Daniel Bieter muss man keine Loblieder singen. Wer sich im Verlagswesen etwas auskennt kann zwischen weißen und schwarzen Schafen unterscheiden. Einzig und allein steht hierfür die Arbeit des Verlages, sein Umgang mit den Autoren und denen die es werden möchten. Im Rediroma-Verlag und bei Herrn Bieter fühlt man sich unter freundlichen, hilfsbereiten und fachkundigen Literaten sehr gut aufgehoben. Es gibt auch andere. Nunmehr möchte ich Herrn Bieter, dem Verlag und seinen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit ein großes Dankeschön übermitteln, verbunden mit den besten Wünschen für gute Erfolge.
Siegfried Kehler
Profilbild von Teresa Meyer
vor 3 Monaten
Ich bin froh diesen Verlag gefunden zu haben. Sie sind Kompetent, professionell, Vertrauenswürdig und zuverlässig. Besondere Danken an Herr Bieter für seine Wertschätzende Beratung und Unterstützung während des Veröffentlichungsprozessses. Ich würde diesen Verlag jederzeit und überall weiterempfehlen. Einfach Genial!!
Teresa Meyer
Profilbild von T P
vor 2 Monaten
Es ist meine erste Erfahrung mit diesem Verlag und ich kann ihn nur weiter Empfehlen. Transparent ist für mich ein sehr wichtiger Sache und das habe ich hier gefunden.Ich hatte von vielen anderen Verlage keine Absage bekommen, aber da wo man abgezockt wird ist es für mich kein Verlag mehr und habe mich für Rediroma Verlag Entschieden.Bei jeder Frage die ich stellte bekomme ich direkt eine Antwort und ich bedanke mich hier Herzlich bei Herr Bieter für die ganze Zusammenarbeit und ich freue mich auch weiter auf die Zusammenarbeit.
T P
Profilbild von Peter Jürgen Stäb
vor 4 Monaten
Seriöser Verlag, der auf meine individuellen Bedürfnisse eingeht. Alle Verabredungen wurden vorbildlich eingehalten. Bücher werden zuverlässig verschickt. Also für jeden Schreiberling mit Ambitionen zum eigenen Buch oder eBook empfehlenswert.
Peter Jürgen Stäb
Profilbild von Nicole Günther
vor 6 Monaten
Der Kontakt in der ganzen Phase vor der Veröffentlichung lief schnell, kompetent und sehr nett ab. Mir wurden zeitnah alle Fragen beantwortet und ich habe mich stets gut aufgehoben gefühlt. Nun freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit. Ich empfehle den Rediroma-Verlag also mit gutem Gewissen weiter und bin extrem aufgeregt, über die Veröffentlichung meines ersten Romans.
Nicole Günther

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.